Kulturverein Blankenfelde e.V.
Kulturverein Blankenfelde e.V.

Kunst und Kultur im Kulturverein Blankenfelde

Willkommen

 

im Kulturverein Blankenfelde e.V., welcher sich überparteilich der Förderung von Kunst und Kultur verpflichtet fühlt. Neben einer vielfältigen Veranstaltungstätigkeit betreiben wir heimatgeschichtliche Forschungen und sammeln und bewahren wichtige Zeugnisse der Ortsgeschichte.

 

Gerne möchten wir Sie einmal als Gast unserer Ausstellungen, Lesungen, Gesprächsabende sowie Musik- und Filmveranstaltungen begrüßen.

Mitteilung

 

Die Nachfrage nach der Broschüre „Das Schloss Blankenfelde“ groß ist, haben wir eine zweite Auflage gedruckt. Sie ist ab sofort, wie alle anderen im Kulturverein erschienenen Publikationen, im Büro des Vereins und in der Buchhandlung Blankenfelde erhältlich.

 

Zu den Fotos:

Der Einband der Broschüre zeigt eine Zeichnung des Schlosses von Kurt     Behlendorf  (1899 – 1995).

Die Postkarte, ein Aquarell von Jürgen Feustel, ist im Kulturverein erhältlich.

Die Gesamtheit der im Kulturverein erschienenen Jahrbücher zur                            Heimatgeschichte Blankenfeldes, herausgegeben von Bernd Heimberger.

 

Wer also mehr wissen möchte über das Schloss als in dem Artikel „Schlossherr mit Frauenmagazin“ vom 27. Mai in der MAZ zu lesen war, kann diese Broschüre käuflich erwerben oder folgt unseren Veröffentlichungen in regelmäßigen Teilen auf unserer Homepage „Das Schloss“.

 

Vorstand des Kulturvereins

Kulturverein

Blankenfelde e.V.

Zossener Damm 2

15827 Blankenfelde

 

Tel.: 03379/374482

oder 03379/5821360

Email: kultblank@web.de

 

Sprechzeiten:

Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Blankenfelde e.V.