Kulturverein Blankenfelde e.V.
Kulturverein Blankenfelde e.V.

Ergänzung der Austellung

"75 Jahre GAGFAH Siedlung"

 

 

Schon in den ersten Jahren des Bestehens des Museums machten wir uns Gedanken über das "Danach". Die Grundidee für eine Sammlung von Küchen- und Wirtschaftsgegenständen stammt noch von Bernd Heimberger. Es sollten ursprünglich Utensilien aus DDR- Küchen sein. Auf den Aufruf an die Bürger, solche zur Verfügung zu stellen, meldeten sich aber sehr viele Blankenfelder und auch aus dem Umland. Gebracht wurden uns Gegenstände, die weit in die Geschichte zurück reichen. Und so ergibt sich die jetzige Sammlung. Man könnte auch sagen, "......wie unsere Eltern und Großeltern im vergangenen Jahrhundert wirtschafteten......" Möglicherweise ist nicht jedem alles bekannt, das macht es spannend.

 

Am 10.Mai 2015 konnte das Museum nach seiner Umgestaltung wieder der Öffentlichkeit präsentiert werden. Gemeinsam mit der  Hobbykunstausstellung sind nun auch die Räume im Keller wieder zugänglich. Dass wir diese Ausstellung zeigen können, verdanken wir fleißigen Mitarbeitern des Arbeitskreises "Heimatgeschichte":

               Frau Gisela Löffler

               Frau Inge Hein

               Herrn Hans Seidel

               Herrn  Eberhard Hein

 

Sie haben in den letzten Monaten viele Materialien gesichtet, katalogisiert, aufgearbeitet und gestaltet.

 

Wir möchten allen Spendern und den fleißigen Helfern ein ganz herzliches Dankeschön sagen.

 

 

Der Vorstand des Kulturvereins

Kulturverein

Blankenfelde e.V.

Zossener Damm 2

15827 Blankenfelde

 

Tel.: 03379/374482

oder 03379/5821360

Email: kultblank@web.de

 

Sprechzeiten:

Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Blankenfelde e.V.