„Ein Tännlein schlief zur Winterzeit“

unter diesem Titel gibt es am Samstag, dem 17. 12. 2022 (Achtung ungewöhnlich für die "Alte Aula" am Samstag) einen das zweite Halbjahr abschließenden musikalisch-literarischen Abend mit Renate Geißler und Angelika Neutschel. Irene Wittermann beglei-tet sie am Flügel. 
Dieses Programm musste bisher zweimal wegen Corona verscho-ben werden. Es ist ein Programm zur vorweihnachtlichen Zeit mit  winterlichen und weihnachtlichen Liedern und Texten. Unsere Besucher kennen die drei temperamentvollen wie 

sanft mutigen Künstlerinnen, deren Spielfreude aufs Publikum überschwappt,  aus einer Reihe anderer Programme, die immer sehr gut ankamen.

Es wird stimmungsvoll  am Vorabend des vierten Advent.

Beginn:  19.30 Uhr

Eintritt:  10 €

Kartenvorverkauf: Dienstags von 9.00 – 12.00 Uhr im Büro des Kulturvereins, Zossener Damm 2

Ab 18.00 Uhr kann die gegenwärtige Ausstellung „Irr-Läufer“ von Andrea Ylä Outinen besucht werden. 
Das Museum ist ebenfalls geöffnet.